Angebote für Erwachsene

Ein Kind Ist Zukunft


Hochsensitive/Hochsensible und Hochreaktive Kinder

VORTRAG  "Hochsensitivität/Hochsensibilität/Hochreaktivität bei Kindern“

 

Aufgrund besonderer neurophysiologischer Voraussetzungen ist die Wahrnehmung hochsensibler Kinder differenzierter und intensiver als bei anderen Kindern. Für Eltern stellt dies oft eine große Herausforderung dar. Im Vortrag erfolgen grundlegende Informationen aus Wissenschaft und Praxis und es besteht die Möglichkeit für Fragen und Austausch.

 

Termin: 18.10.2018, 17:00 - ca. 18:30

Kosten: € 5,00 pro Person

Leitung: Elisabeth Heller Dipl, Sozialpädagogin und Psychotherapeutin

Anmeldung: 0681/102 63 405, psychotherapie@elisabeth-heller.at

 

AUSTAUSCHTREFFEN für Eltern von „Hochsensitiven/Hochsensibilen/Hochreaktiven Kindern“

 

Aufgrund besonderer neurophysiologischer Voraussetzungen ist die Wahrnehmung hochsensibler Kinder differenzierter und intensiver als bei anderen Kindern. Für Eltern stellt dies oft eine große Herausforderung dar. Der Vormittag ermöglicht Möglichkeiten für intensiven Austausch, gegenseitige mentale Stützung und professionelle Beratung der Leiterin.

 

Termin: 17.11.2018, 10:30 – 12 Uhr

Kosten: €10,00 pro Person 

Leitung: Elisabeth Heller Dipl, Sozialpädagogin und Psychotherapeutin

Anmeldung: 0681/102 63 405, psychotherapie@elisabeth-heller.at

Elterncoaching

Elternsein ist ein gegenseitiger Lernprozess von Eltern und Kindern – Erkennen, Anerkennen und daraus Lernen. Auf diesen Prozess wollen wir uns gemeinsam einlassen und so neue Ideen für das Zusammenleben erfahren.

 

Diese 5 Abende bieten die Gelegenheit, ihren Alltag mit den Kindern zu reflektieren und zu erörtern. Wir suchen gemeinsam nach individuellen Wegen und Möglichkeiten.

 

Mo 5.11.2018: Von liebevollen Gedanken zu liebevollen Handlungen

Über das menschliche Grundbedürfnis, sich für jemanden als wertvoll zu erleben.

 

Mo 12.11.2018: Stärkung des Selbstwertgefühls des Kindes

Ein gesundes Selbstwertgefühl ist die Vorraussetzung für Wohlbefinden, Lebensfreude und Beziehungsfähigkeit.

 

Mo 19.11.2018: Lust und Frust in der Erziehung

Kinder zu Erziehen ist eine spannende Aufgabe.

 

Mo 26.11.2018: Konflikte als Chance?

Wie verläuft ein gesunder Konflikt?

 

Mo 3.12.2018: Eltern als Leuchttürme

Kinder brauchen Orientierung und Führung durch einen Erwachsenen.

 

Termine immer 18.30-21.00 Uhr

Kosten: EUR 125,-/Pers. EUR 230,-/Paar

Leitung: Michaela Auer-Ottenschläger

 

Anmeldung: 0650/89 51 000 oder m.auer-ott@familytalk.at

Alternative Heilmethoden

 Ich lade Dich herzlich ein, mit mir in die Welt der alternativen Heilmethoden und ihren Möglichkeiten einzutauchen.

 

Do 27.09.2018, 16.00 – 18:30 : Alternative Heilmethoden, Wickel& Co. Was gibt es und was hilft wo?

Mit welchen Methoden kann ich mein Kind von Anfang an gut unterstützen und wir stellen im zweiten Teil ein paar gute alte Hausmittelchen (z.B. Zwiebelwickel) her.

Kosten: € 20,-

 

Do 11.10.2018, 16.00 - 18.00: Unverträglichkeiten, Allergien und Hautprobleme.

Was kann ich tun? Inklusive Gratis-Verträglichkeitstest von Getreide und Milchprodukten für Dich und Dein Kind.

Kostenfrei!

  

Do 15.11.2018, 17.00 – 18:30:  Leichter Lernen mit Brain Gym

Brain Gym kann gezielt eingesetzt werden bei Lese-, Schreib- und Rechenschwäche und Blockaden rund ums Lernen und Verstehen. Gerne Dein Schulkind mitnehmen, wir machen viele praktische Übungen.

Kosten: € 15,-

 

Do 22.11.2018, 16.00 - 19.00:  Rund ums Impfen

Informationen für die individuelle Impfentscheidung, gute Impfzeitpunkte, Impfvorbereitung und Ausleitungsmöglichkeiten.Gerne kannst Du Dein Baby mitnehmen.

Kostenfrei!

 

Mo 10.12.2018,18.00 – 20.00:  Wie kann ich mein Kind unterstützen und stärken?

Wir alle wollen das Beste für unsere Kinder. Aber wie geht das und was kann ich selbst dafür tun?

Kosten:  €15,-

 

Eine genauere Beschreibung findest Du auf meiner Homepage.

 

Leitung: Gabriele Brunner, Dipl. Kinesiologin, www.kinesiologie-baden.at

Anmeldung: 0664/171 61 66 oder gabriele@kinesiologie-baden.at

 

Yoga - für Kinder / Familien / Schwangere

Kinderyoga

Wir gehen auf Fantasiereisen und führen spielerisch Positions-, Atem- und Meditationsübungen aus.

 

Die Yogapositionen dehnen und kräftigen den Körper, Atemübungen und kurze Meditationen lassen alle Anspannungen entweichen und zentrieren den Geist. Ohne Zeitdruck, Konkurrenzdenken und Leistungsdruck finden die Kinder einen besseren Zugang zu ihrem Körper, ihren Gefühlen und Gedanken. Fantasievoll, kreativ, lebendig, abwechslungsreich, mal ruhig, spaßig besinnlich, interaktiv.

 

Familienyoga

Gemeinsam mit Mama, Papa, Oma, Opa und/oder Geschwistern Yogapositionen praktizieren, meditieren & entspannen- kurz wieder in die eigene Mitte kommen. Durch die gemeinsame Familienzeit wird die Bindung zwischen Eltern und Kindern optimal gefördert. Für mehr Beweglichkeit, viel Entspannung und Freude an gemeinsamer Aktivität. 

Einstieg jederzeit möglich.

 

Schwangerenyoga

Auf Anfrage - einzeln oder in Kleingruppen.

Liebevolle und achtsame Begleitung während dieser sehr besonderen Zeit einer Frau. Optimale Vorbereitung auf die Geburt und die Zeit danach. 

 

Termine & Kosten:

Kinderyoga: ab Februar 2019 - € 80,- für 8 x

Familienyoga: 1.12.2018,  15.00 - 16.30, € 10,- pro Kind, € 15,- pro Erwachsener

Schwangerenyoga: auf Anfrage

Leitung: Alexandra Kriehebauer, Yogalehrerin, Shiatsu

Anmeldung: 0660/7038039 oder alexandra.kriehebauer@shiatsuyoga.at 


Rund um die Geburt

Seminar/Workshop: Let`s talk about birth – Aufarbeitung der Geburtserfahrung im geschützen Frauenkreis

 

Jede Geburt ist anders. Jede Geburt ist einzigartig. Und jede Geburt hinterlässt ihre Spuren. Am Körper der Frau, aber auch in ihrem Herzen. Du hast deine „Traumgeburt“ erlebt und möchtest dein Glück mit anderen Frauen teilen? Du bist traurig darüber, dass die Geburt deines Kindes anders verlaufen ist, als du dir das vorgestellt hast? Im geschützten Frauenkreis ist Platz für deine Geschichte – wie auch immer sie sein mag. Wir hören dir zu. Wir lachen und weinen mit dir und helfen dir ein Stück weit dabei, deine Erfahrung zu verarbeiten und zu integrieren.

 

Termin: 30.11.2018   10.00 - 12.00

 

VORTRAG: Rituale rund um die Geburt

Sie gehören zum Menschsein und begleiten die Menschheit wohl bereits seit ihren jüngsten Anfängen: Rituale. Gerade die Zeit der Schwangerschaft und Geburt stellt auch heute noch einen wichtigen Übergang im Leben eines Menschen dar.

Die vielseitigen Veränderungen, die der Körper der Frau während der Schwangerschaft durchmacht, die kraftvolle und einschneidende Erfahrung der Geburt und das neue Leben mit dem Baby können mit passenden Ritualen begleitet werden, um das spürbar und annehmbar zu machen, was sonst so unbegreiflich ist: das Wunder des Lebens!

Von der Blessingway-Zeremonie bis hin zum Willkommensfest werden Rituale vorgestellt und gezeigt, wie diese leicht umgesetzt und individuell verwirklicht werden können.

 

Termin: 13.12.2018   18.00 - 19.00 

 

VORTRAG: Baum des Lebens. Die Bedeutung der menschlichen Plazenta

In den allermeisten Fällen wird die Nachgeburt heute achtlos im (Krankenhaus-) Müll entsorgt. Doch das war nicht immer und ist nicht überall so. Zahlreiche Beispiele aus vielen Teilen dieser Erde zeigen einen sehr respektvollen Umgang mit diesem Aspekt des menschlichen Lebens. Und auch unsere VorfahrInnen in Europa haben der Plazenta viel Aufmerksamkeit geschenkt und diese beispielsweise in der Erde vergraben. Im Umgang mit der Plazenta haben sich viele Rituale entwickelt, die sich aktuell wieder zunehmender Beliebtheit erfreuen. Doch warum ist das so? Welchen Stellenwert hat die Plazenta aus medizinischer und anthropologischer Sicht? Und was kann mit der Nachgeburt gemacht werden, wenn sie nicht einfach im Müll landen soll?

Termin: 15.1.2019   11.00 - 12.00 

 

VORTRAG: Der überwachte Bauch. Wie viel ärztliche Schwangerenvorsorge brauche ich wirklich?

Der Mutter-Kind-Pass begleitet jede schwangere Frau in Österreich durch die Zeit der Schwangerschaft. Der Gang in die Arztpraxis wird zur Routine. Doch welche Untersuchungen sind tatsächlich „verpflichtend“? Was ist für die Gesundheit der Mutter und des Kindes wirklich wichtig und auf welche Untersuchungen kann vielleicht verzichtet werden? Was kann jede Schwangere eigenverantwortlich tun, um ihr Wohlergehen und das ihres ungeborenen Kindes bestmöglich zu unterstützen? Und welche Rolle spielt die Hebamme in der Schwangerenvorsorge?

 

Termin: 23.1.2019   16.00 - 17.00

 

Seminar/Workshop: Heldinnenkraft

Medizinische Schwangerenvorsorge ist nur die halbe Miete! Nimm deine Vorsorge eigenverantwortlich und selbstbestimmt in die Hand. Worauf kommt es wirklich an? Was brauchst du, um die Zeit der Schwangerschaft genießen zu können? Wie kannst du dich und dein Baby gesund erhalten? Erwecke die Heldin in dir und bereite dich auf körperlicher und mentaler Ebene entspannt auf die bevorstehende Geburt und die erste Zeit mit deinem Baby vor.

Termin: voraussichtlich im Februar!

 

Termine:  siehe bei den einzelnen Terminen!!!

Kosten: 15,- pro Person pro Termin

Leitung: Doris Ahlea Moser

Anmeldung: +43 (0)650 34 10 868 bzw. ahlea.moser@gmx.at

ElternKindCafe

Das ElternKindCafe bietet eine hervorragende Möglichkeit, den Kindern und Babies ihren Ram zu lassen, sie selbständig die Welt entdecken zu lassen, während Eltern oder Großeltern Gleichgesinnte treffen, neue Kontakte aufbauen, die Zeit genießen, sich  austauschen u.v.m.

 

Termine: 18.9. 16.10., 20.11., 18.12.2018, 15.1.2019 jeweils von15.00 - 16.30 

Leitung: Angelica Traxler

Kosten: 2,-

Anmeldung: 0660 / 903 76 05 bzw. guntramsdorf@noe.familienbund.at   - unbedingt erforderlich!!!

AlleinerzieherInnen - Frühstück

Bei einem gemeinsamen Frühstück können alleinerziehende Elternteile neue Kontakte knüpfen, Freundschaften schließen, sich austauschen und gegenseitig unterstützen und motivieren. Infos und Tipps können ausgetauscht werden, während die Kinder gemeinsam spielen und auch neue Kontakte knüpfen.

 

Ein Fixpunkt am Wochenende mit Gleichgesinnten in angenehmer Atmosphäre - "Besser gemeinsam als einsam" ist das Motto.

 

Termine: 7.10., 4.11., 2.12.2018, 20.1.2019 jeweils 10.00 - 11.30

Leitung: Angelica Traxler, Diplom Lebensberaterin, Energetikerin, Mutter

Kosten: 3,-

Anmeldung: 0660 / 9037605 bzw. guntramsdorf@noe.familienbund.at 

Mutter - Auszeit

 Wohlfühloase nur für dich. Für Entspannung. Ein Raum um wieder ganz in dir - als Frau - anzukommen. Eine Zeit um Kraft zu tanken.

 

Spätestens dann wenn nichts mehr geht, sind wir bereit uns eine Kraftquelle zu suchen, einen Ort der uns nährt, eine Auszeit in der wir wieder auftanken können. Warum nicht schon früher?

 

Die „Mutter-Auszeit“ ist ein solcher Kraftort, damit wir 

– die Kraft haben, dem Alltag gut zu begegnen

– den Mut finden, Neues zu wagen

– in Liebe geben können

u.v.m.

 

Entspannende Meditation & Körperübungen & Selbstreflexion

 

Termine: 9.11., 14.12.2018 jeweils 19.00 - 21:00

Leitung: Angelica Traxler, Diplom Lebensberaterin, Energetikerin, Mutter

Kosten: 30,-

Anmeldung: 0676 / 5944002 bzw. office@angelicatraxler.at


Gesunde Gelenke

LnB Medical-Fitness für jedes Alter

 

Schmerzfreiheit bis ins hohe Alter! Lebensqualität & Beweglichkeit statt Gelenksabnützung und deren Folgeschäden! Wirkungsvolle Alternativen zu Medikamenten und Operationen bei chronischen Gelenksschmerzen! Aber natürlich auch um genau diesen Problemen vorzubeugen – und es macht Spaß zu trainieren!

 

Gewinnen Sie Ihr Bewegungspotential wieder zurück und erfahren Sie dadurch mehr Lebensfreude! Sie können sich auch gerne in wenigen Einzelsitzungen individuell anleiten lassen. Ich freu mich auf neue begeisterte Menschen in meinen Gruppen!

 

Kurstermine:  Dienstag, von 18:00 bis 19:00 Uhr – 10 EH € 100,00

                            Freitag, von 9:00 bis 10:00 Uhr – 10 EH € 100,00

                            Samstag, von 8:30 bis 10:00 - 10 EH € 135,00

 

Tagesworkshop Gesund bewegen – Fascienyoga, LNB Bewegungslehre, TSAR: 21.10.2018, 9.00-16.00 Uhr, EUR 90,-

 

Einstieg jederzeit möglich, Schnupperstunde gratis!

Leitung: Maria Huber-Wenig

Anmeldung: 0699 / 17283181 bzw. zentrum@mariawenig.at

Besuchsbegleitung

In unserem Eltern Kind Zentrum findet auch Besuchsbegleitung statt.

 

Seit 1. Februar 2013 ist vor einer einvernehmlichen Scheidung für Eltern minderjähriger Kinder eine Beratung vorgesehen. Das Gesetz (§ 95 Au ßerstreitgesetz) schreibt dabei vor, dass sich die Eltern über die „spezifischen aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse ihrer minderjährigen Kinder“ beraten lassen müssen.

Der NÖ Familienbund ist eine vom Ministerium anerkannte Einrichtung und bietet regelmäßig Beratungsveranstaltungen an.

 

Eltern erhalten Informationen und Hilfestellungen zu folgenden Themen: Was brauchen Kinder wenn ihre Eltern sich trennen?

Mögliche Reaktionen von Kindern auf Trennungs- und Scheidungssituationen – wie können Sie als Eltern damit umgehen?

Kontaktregelungen: Gestaltungsmöglichkeiten für die Übergabe und die Regelungen rund um die Kontaktzeiten zu beiden Elternteilen. Ideen für Feste, Feiern und Rituale (Geburtstag, Weihnachten, Abschlussfeste etc.) und viele mehr:

Einzel- und Paarberatungen als Nachweis für die verpflichtende Beratung können auf Anfrage ebenfalls angeboten werden.

 

Wir bitten um Terminvereinbarung unter Tel: 0699 10623007

Fotoshooting

... für das perfekte Weihnachtsgeschenk!!!

 

Termin: 3.11.2018 von 11.00 - 17.00

Kosten: 35,- für 5 ausgearbeitete digitale Bilder

Terminvereinbarung unbedingt erforderlich unter sales@pragerdesign.it

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Adresse

EKiZ Guntramsdorf 
Leitung: Angelica Traxler

 

Rathaus Viertel 2/Stg2/Lokal 2/1
2353 Guntramsdorf

T:  +43 (0) 0660 903 76 05

M: guntramsdorf@noe.familienbund.at